Wettbewerbe

Unsere Abteilung fährt jedes Jahr zu verschiedenen Wettbewerben, innerhalb und teilweise auch außerhalb NRWs. Das ist jedes Mal für die Sportler/innen eine große Herausforderung. Sie trainieren darauf das ganze Jahr hart und fleißig hin. Meistens kommen sie mit einem Lächeln wieder, aber das ein oder andere Mal können auch Tränen fließen, wenn es nicht so geklappt hat, wie es sollte. Die Trainer/innen entscheiden, in welcher Startkategorie die Läufer/innen gemeldet werden und starten.

Alle Sportler/innen fiebern am Rand mit, wenn die Vereinskameraden/innen an den Start gehen und drücken ganz fest die Daumen.

Wettkampfbestimmungen

Leistungsorientierte Sportler-/innen nehmen in der Regel an mindestens zwei Wettbewerben in der Eislaufsaison teil.

Die Startkategorie richtet sich dabei nach dem Prüfungs- oder Kürklassenstand des Wettkampfsportlers.

Die Teilnahmevoraussetzungen ergeben sich aus den Ordnungen und Bestimmungen des Eissport-Verbandes NRW, aus den Ordnungen der übergeordneten Fachverbände (Deutsche Eislauf-Union) sowie aus den Ausschreibungsunterlagen des jeweiligen Veranstalters.

Jeder Wettbewerbsteilnehmer muss im Besitz eines gültigen Sportgesundheitsnachweises sein. Zum Ablegen der Kürklasse 8 muss der Sportler im Besitz (oder Antrag muss vorliegen) eines gültigen Sportpasses sein. Der Sportpassantrag wird vom Verein beim zuständigen Landesverband eingereicht, der Sportpass wird von der Deutschen Eislauf-Union ausgestellt.

Die Antragsformulare sind auf den Internetseiten des LEV NRW (http://www.lev-nrw.org )  oder der DEU (Deutsche Eislauf- Union) abrufbar.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentare sind geschlossen